Unser Service für Sie

Hotline

Info-Telefon:
(04165) 21 13 49

Das Backhaus

Zur bäuerlichen Hofanlage der Heide gehörte bis weit ins 19. Jahrhundert traditionell ein Backhaus. Das Backhaus des Smeds Hoff wurde vermutlich um 1800 gebaut. Schon früh am Morgen heizt die Bäuerin den Ofen ein, denn heute ist Backtag. Das Feuer knistert, es riecht nach trockenem Holz und Rauch.

Etwa zwei Stunden muss man das Lehmgewölbe und die Bodensteine mit einem Holzfeuer aufheizen. Bevor die Brote in den Ofen gegeben werden können, entnimmt man zunächst die verbliebene Glut. Das Brot wird dann allein durch die im Ofen gespeicherte Wärme gebacken.

In den 30er Jahren wurde hier von Oma Eliese das Brot für alle Hofbewohner gebacken und zu besonderen Anlässen auch Butterkuchen.

Jeden Sonnabend, von Mai bis Oktober, backt unser Hofbäcker Heiko Hieronymus frisches Brot im Backhaus, das Sie im Hökerladen finden.
Den frischen Butterkuchen können Sie heute in Elieses Kaffeegarten genießen.


Kennen Sie schon...

...Elieses Kaffeegarten?



Webdesign & Realisierung: Werbeagentur Tangram